Naturheilpraxis Kathy Lemburg
Heilpraktikerin
Osteopathie - Physiotherapie
- Privatpraxis -
Griegstrasse 17 - 22763 Hamburg
Tel.: 040 / 23 81 66 12
lemburg@osteopathie-lemburg.de

Osteopathie und Reiten

Nach über 37 Jahren mit und auf Pferden, 20 Jahren Physiotherapie und 10 Jahren Osteopathie darf ich nun mein erstes eigenes Pferd genießen.
Wer hätte gedacht, dass ich mich in eine junge Stute verliebe und mir Gedanken über Ihre Grundausbildung machen muss. Sie war nur angeritten und in vielen Belangen noch wie ein rohes Jungpferd.
Und wer hätte gedacht, dass diese junge Stute schon mit Blockaden, Hufrehe und Blasenentzündung zu mir kam...
Dazu kommen noch meine eigenen Blockaden unter anderem durch angeborene Hüftschäden, Operationen, Unfälle.

Genug Zündstoff, um sich in die Tiefe der Anatomie und Biomechanik zu begeben und tief zu graben.
Und um sich ins Fühlen zu begeben. In mich, in sie und in uns als Team hinein zu fühlen.
Ausreichend um zu verstehen, dass ich jetzt erst anfange, wirklich zu Reiten.

Letztes Jahr durfte ich als Zuschauerin Amanda Bartons Kurs in Brunsbüttel erleben und konnte so viele Interessante mechanische Zusammenhänge sehen, dass es mich anfeuerte, da noch mehr ins Detail zu gehen.
Zum einen in der Theorie mit entsprechender Literatur zur Biomechanik des Pferdes, zum anderen in der Praxis mit klassischer Reitlehre und indem ich mein eigenes und ein paar andere Pferde behandle.

Für dieses Jahr stehe ich nun den reitenden Teilnehmern des Kurses als Osteopathin zur Verfügung.

Der Plan:

  • Wer Interesse hat, meldet sich gleich Samstag Morgen bei mir.
  • Ich schaue demjenigen beim Reiten zu und mache mir Notizen.
  • In der Mittagspause oder Abends nach dem Kurs behandle ich auf meiner Kofferbank.
  • Sonntag gucken wir gemeinsam, ob sich beim Reiten und mit dem Pferd was verändert hat.


Ich freue mich auf Euch und Eure Pferde!

In diesem Sinne, bis zum 3.10.: Dig on! (Motto des Gründers der Osteopathie A.T. Still)

Link: Quiet Horsemanship nach Mark Rashid